Servo plus Übersicht

Aus Carrerawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Servoplus-logo-2.jpg

Maßstab: 1:40

Herstellungsjahr: 1998 bis 2000


Übersichtsseiten, Div.


Fahrzeuge

Servo plus - Fahrzeuge nach Typenübersicht


Grundpackungen


Schienen

Im wesentlichen können alle Schienen der Servo 140 mit den breiten Kontaktleitern ebenfalls für die Servo Plus verwendet werden.
Unterschiede gibt es u.a. bei den Kurven der Servo Plus:
Es wurde umgestellt von Innenkurvenführung auf Mittelplanke auf der Fahrbahn.
So sollen Innenkurven schneller gefahren werden können, entsprechend der "echten" Fahrphysik.
Dementsprechend wurden die Führungshörner / Zapfen an den Vorderwagen der Fahrzeuge anders gestaltet..
Die Liste zeigt die Zusammenfassung aller Servo 140 und Servo Plus Schienen.
Spezielle Servo Plus Schienen sind hier als solche benannt.

speziell entwickelte Schienen für Servo Plus:


kombinierbare Schienen der Servo 140 mit breiten Kontaktleitern:
Hinweis: Kurven der Servo 140 haben keine Mittelplanke sondern Innenkurvenführungen


Zubehör


Transformatoren

Für den Betrieb von Servobahnen empfehlen sich Zweikammertrafos, oder je ein Trafo pro Auto.
Für sehr große Bahnen kann für jedes Auto separat auch ein Zweikammertrafo gebrückt werden.
Im allgemeinen sind die Trafos Universal 53711, Servo 53716 sowie Servo 53718 am häufigsten zu finden.


Fahrzeugtechnik und Ersatzteile

Zahlreiche Teile zur Fahrzeugtechnik wurden von den V3-Serien-Fahrzeugen der Servo 140 für Servo Plus übernommen.
Trotzdem gab es einige Änderungen / Ergänzungen in der Bestückungsliste:


Ersatzteile für Fahrzeuge der Servo Plus

weitergeführter Ersatz für Servo Plus Fahrzeuge aus der V3-Fahrzeugserie der Servo 140


Gebäude

Übersicht Carrera Gebäude


Figurensätze

Übersicht Carrera Figuren


Elektronik