Turnieranlagen, 8spurig

Aus Carrerawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Katalog 1967/1968 S.58

Für die kommerzielle Auswertung des Modellautorennens und als Wettkampfbahn zur Austragung von Meisterschaften sind Carrera-Turnieranlagen besonders geeignet. Die 8-spurigen Autorennbahnen werden in Fahrspurlängen ab 20m angefertigt. Außer den abgebildeten Serienbeispielen werden auch Rennstrecken mit speziellen Formen - je nach Räumlichkeit - gebaut. Jede Anlage hat eine Überführung und neben ebenen Kurven, mindestens eine Steilkurve. Die Grundformen bieten vollen Überblick für Fahrer und Zuschauer. Die Fahrspur- und Randabstände entsprechen den Wettbewerbsbedingungen des ADC im AvD.

Alle Carrera-Turnieranlagen sind äußerst solide gebaut und wirken besonders attraktiv durch die elegante Farbgestaltung. Die Außenwände der Rennbahnen sind mit Kunststoffplatten verkleidet und die Fahrbahnen mit Spezialfarbe behandelt.

20m Turnieranlage

Turnieranlage 20m.jpg

30m Turnieranlage

Turnieranlage 30m.jpg

40m Turnieranlage

Turnieranlage 40m.jpg

50m Turnieranlage

Turnieranlage 50m.jpg

Schaltschrank mit Zeituren

Turnieranlage Schaltschrank.jpg

Elektronischer Rundenzähler

Datei:Turnieranlage Elektr Rundenzähler.jpg

Rennleiterpult mit Lautsprecheranlage

Turnieranlage Rennleiterpult.jpg


Ähnliche Artikel